Northeimer Münsterweihnacht

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
6. Dezember 2019 um 11:00 – 20:00
2019-12-06T11:00:00+01:00
2019-12-06T20:00:00+01:00
Wo:
Münsterplatz, Northeim
Preis:
Kostenlos

http://www.stadtmarketing-northeim.de/images/plakatwm2019.jpg

Northeim zeigt sich vom 25. November bis 29. Dezember 2019 wieder von seiner weihnachtlichen Seite. Am Münster findet der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt mit Weihnachtszirkus, Kasperletheater und Eisstockbahn statt.

Vor historischer Kulisse des ehemaligen Klosters St. Blasien können Besucher das Weihnachtsmarktambiente auf dem Münsterplatz genießen. Zahlreiche geschmückte Hütten, gemütliche Unterstände und beleuchtetet Tannenbäume laden zum Verweilen ein. Begleitet wird der Weihnachtsmarkt von verschiedenen musikalischen Darbietungen auf der kleinen Bühne, auf der Chöre und Bläsergruppen am Wochenende mit weihnachtlicher Musik auf das Fest einstimmen.
Kinder haben ihren Spaß nicht nur beim Zuckerwatteessen, sondern können Runden auf dem großen Kinderkarussell drehen, sich am Wochenende im Weihnachtszirkus oder beim Kasperletheater vergnügen.

Wer es aktiver mag, kann die Eisstockbahn mitten auf dem Weihnachtsmarkt anmieten oder als Team am 2. KSN-Eisstock Cup teilnehmen.

Der Weihnachtsmarkt ist montags bis freitags von 11:00 bis 20:00 Uhr, sonnabends von 11:00 bis 21:00 Uhr, sowie sonntags von 13:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Heiligabend und Feiertage geschlossen.

Northeimer Münsterweihnacht

Gemütlicher Weihnachtsmarkt lockt mit Eisstockschießen und WeihnachtsCircus
Die MünsterWeihnacht präsentiert sich als kleines, charmantes Winterdorf vor der Kulisse des ehemaligen Klosters St. Blasien. Im beheizten Zweimasterzelt finden an den Wochenenden Circusvorstellungen oder Kasperletheatervorführungen der Gebrüder Lieberum statt. Wintersportfreunde, Firmen und Vereine haben ihren Spass beim Eisstockschießen auf der Eisstockbahn.

 

Kasperlezelt, Winterwald und ganz viel Atmosphäre

Vor der Kulisse des ehemaligen Klosters „St. Blasien“ im Herzen der Innenstadt können Besucher aus nah und fern ein ganz besonderes Weihnachtsambiente genießen. Märchenfiguren, Winterwald, Kasperletheaterzelt und eine Schlittschuhbahn bieten ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie und laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Liebevoll dekorierte Stände mit stilvollen Geschenkideen, süßen und deftigen Leckereien und
wohlschmeckenden Getränken und ein Kinderkarussell gruppieren sich rund um einen kleinen Winterwald
umrahmt von der historischen Fachwerkkulisse. Auf der kleinen Bühne stimmen Chöre und
Bläsergruppen mit weihnachtlichen Klängen und Gesang auf das Fest ein.


 

Circusvorstellungen im Zelt

Unter dem Motto „Kinderweihnachtscircus„ gibt es in diesem Jahr nicht nur ein komplett neues Programm mit Artisten und Clowns, sondern auch Figuren aus Animationsfilmen, wie die Minions, Mascha und der Bär und Schneemann Olav sind erstmals mit von der Partie. Das einstündige Programm bietet einen Mix aus Tanz & Akrobatikeinlagen des bulgarischen Duos VESELKA & NEDYALKO, Magie & Jonglage (Aerial Cube), Hula-Hoop Darbietungen mit Lichteffekten und originellen Clownstücken sowie Mitmachaktionen für Kinder.

Vorstellungen
Fr., 13.12 um 17 Uhr,
Sa. 14.12. um 16 Uhr,
So. 15.12. um 16 Uhr
Fr., 20.12. um 17 Uhr,
Sa. 21.12. um 16 Uhr,
So. 22.12. um 16 Uhr

Sondervorstellungen für Schulen / Kindergärten: Do. 19. Dezember und Fr. 20. Dezember vormittags Anmeldung & Kontakt: 0177-75 775 21
Eintrittskarten im Vorverkauf bei der Tourist Information (Reddersen-Haus), Am Münster 6 und an der Theaterkasse vor den Vorstellungen. Kinder: 7 €, Erw. 9 € , Tageskasse Kinder 8 €, Erw. 10 € inkl. 1 € Verzehrgutschein (Rückseite) für Verzehr-/Getränkestände auf dem Weihnachtsmarkt
Infohotline: 0177-7577521