Events

Hier können Sie alle bei uns gelisteten Veranstaltungen chronolgisch geordnet sehen. Unter „Kategorie“ können Sie nach betimmten Kriterien filtern, unter „Stream“ können Sie den Anzeigemodus der Events ändern, z.B. Liste, Monat, Woche oder Posterboard.

Okt 21 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger | Premiere: 2. Oktober 2021   Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger. Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt
Okt 22 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Ein Heinz-Erhardt-Abend | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 29. August 2020   Alle Vorstellungen auf unserer Hofbühne finden Sie hier.    In einer Fassung von Markus Fennert und Michael Kliefert Ein Heinz-Erhardt-Abend Heinz Erhardt hat
Okt 23 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Kammerspiel von Daniel Kehlmann | Dauer: 70 Minuten | Premiere: 25. September 2021   Kammerspiel von Daniel Kehlmann  Ein Ermittler. Eine Terrorverdächtige. Eine tickende Bombe. 90 Minuten Zeit. Die Philosophieprofessorin Judith wird am Heiligen Abend
Okt 29 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger | Premiere: 2. Oktober 2021   Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger. Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt
Okt 30 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Kammerspiel von Daniel Kehlmann | Dauer: 70 Minuten | Premiere: 25. September 2021   Kammerspiel von Daniel Kehlmann  Ein Ermittler. Eine Terrorverdächtige. Eine tickende Bombe. 90 Minuten Zeit. Die Philosophieprofessorin Judith wird am Heiligen Abend
Okt 31 um 18:30 Junges Theater Göttingen
Nach Franz Kafka | Premiere: 31. Oktober 2021   Kooperation mit dem Kunsthaus Göttingen   Nach Franz Kafka. Wenn Tiere sprechen könnten, was würden sie uns sagen? Kafka liefert die Antwort: Der „gewesene“ Affe Rotpeter
Nov 3 um 18:30 Junges Theater Göttingen
Nach Franz Kafka | Premiere: 31. Oktober 2021   Kooperation mit dem Kunsthaus Göttingen   Nach Franz Kafka. Wenn Tiere sprechen könnten, was würden sie uns sagen? Kafka liefert die Antwort: Der „gewesene“ Affe Rotpeter
Nov 8 um 11:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger | Premiere: 2. Oktober 2021   Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger. Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt
Nov 9 um 18:30 Junges Theater Göttingen
Nach Franz Kafka | Premiere: 31. Oktober 2021   Kooperation mit dem Kunsthaus Göttingen   Nach Franz Kafka. Wenn Tiere sprechen könnten, was würden sie uns sagen? Kafka liefert die Antwort: Der „gewesene“ Affe Rotpeter
Nov 9 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger | Premiere: 2. Oktober 2021   Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger. Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt
Nov 10 um 18:30 Kunsthaus Göttingen
| Dauer: 60 Minuten | Premiere: 11. Juni 2021   Im Kunsthaus Göttingen  Seit fast einem Jahr haben das Kunsthaus Göttingen und das Junge Theater Göttingen an einer gemeinsamen Kooperation gearbeitet. Das Format des Kunsthauses
Nov 11 um 11:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger | Premiere: 2. Oktober 2021   Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger. Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt
Nov 11 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger | Premiere: 2. Oktober 2021   Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger. Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt
Nov 12 um 11:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger | Premiere: 2. Oktober 2021   Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger. Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt
Nov 12 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Kammerspiel von Daniel Kehlmann | Dauer: 70 Minuten | Premiere: 25. September 2021   Kammerspiel von Daniel Kehlmann  Ein Ermittler. Eine Terrorverdächtige. Eine tickende Bombe. 90 Minuten Zeit. Die Philosophieprofessorin Judith wird am Heiligen Abend
Nov 13 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Ein Heinz-Erhardt-Abend | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 29. August 2020   Alle Vorstellungen auf unserer Hofbühne finden Sie hier.    In einer Fassung von Markus Fennert und Michael Kliefert Ein Heinz-Erhardt-Abend Heinz Erhardt hat
Nov 16 um 18:30 Kunsthaus Göttingen
| Dauer: 60 Minuten | Premiere: 11. Juni 2021   Im Kunsthaus Göttingen  Seit fast einem Jahr haben das Kunsthaus Göttingen und das Junge Theater Göttingen an einer gemeinsamen Kooperation gearbeitet. Das Format des Kunsthauses
Nov 17 um 18:30 Junges Theater Göttingen
Nach Franz Kafka | Premiere: 31. Oktober 2021   Kooperation mit dem Kunsthaus Göttingen   Nach Franz Kafka. Wenn Tiere sprechen könnten, was würden sie uns sagen? Kafka liefert die Antwort: Der „gewesene“ Affe Rotpeter
Nov 18 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger | Premiere: 2. Oktober 2021   Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger. Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt
Nov 19 um 20:00 Junges Theater Göttingen
von Peter Schanz | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 24. Juni 2021   Von Peter Schanz  Er war die heißeste Nummer im deutschen Literaturbetrieb: er hatte Erfolg wie kein Zweiter. Seine Leser*innen liebten ihn. Und
Nov 20 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff | Dauer: 95 Minuten | Premiere: 29. November 2019   Komödie nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff Josse wird auf der Schauspielschule angenommen und zieht zu seinen Großeltern. Seine
Nov 23 um 11:00 Junges Theater Göttingen
Nach dem Bestsellerroman von Arno Geiger | Premiere: 2. Oktober 2021   Nach dem mehrfach ausgezeichneten Roman von Arno Geiger. Winter 1944. Kriegszustand. Die letzten Tage des Dritten Reichs. Der junge Soldat Veit Kolbe kehrt
Nov 23 um 18:30 Kunsthaus Göttingen
| Dauer: 60 Minuten | Premiere: 11. Juni 2021   Im Kunsthaus Göttingen  Seit fast einem Jahr haben das Kunsthaus Göttingen und das Junge Theater Göttingen an einer gemeinsamen Kooperation gearbeitet. Das Format des Kunsthauses
Nov 23 um 20:00 Lokhalle Göttingen
Nach den großen Erfolgen seiner beiden Soloprogramme „Selfie von Mutti“ und „Und jetzt ist Papa dran!“, mit denen er die Arenen des Landes füllte, legt der preisgekrönte Comedian Chris Tall nach. Ab März 2020 geht
Nov 24 um 18:30 Junges Theater Göttingen
Nach Franz Kafka | Premiere: 31. Oktober 2021   Kooperation mit dem Kunsthaus Göttingen   Nach Franz Kafka. Wenn Tiere sprechen könnten, was würden sie uns sagen? Kafka liefert die Antwort: Der „gewesene“ Affe Rotpeter
Nov 25 um 20:00 Junges Theater Göttingen
von Peter Schanz | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 24. Juni 2021   Von Peter Schanz  Er war die heißeste Nummer im deutschen Literaturbetrieb: er hatte Erfolg wie kein Zweiter. Seine Leser*innen liebten ihn. Und
Nov 26 um 20:00 Junges Theater Göttingen
| Dauer: 70 Minuten | Premiere: 10. September 2020   Von und mit Michael Johannes Mayer Am Klavier: Steffen Ramswig  Michael Johannes Mayer ist neu im Ensemble. Und er ist Wiener. Zur kulturellen Verständigung hat
Nov 27 um 20:00 Junges Theater Göttingen
Kammerspiel von Daniel Kehlmann | Dauer: 70 Minuten | Premiere: 25. September 2021   Kammerspiel von Daniel Kehlmann  Ein Ermittler. Eine Terrorverdächtige. Eine tickende Bombe. 90 Minuten Zeit. Die Philosophieprofessorin Judith wird am Heiligen Abend
Nov 30 um 18:30 Junges Theater Göttingen
Nach Franz Kafka | Premiere: 31. Oktober 2021   Kooperation mit dem Kunsthaus Göttingen   Nach Franz Kafka. Wenn Tiere sprechen könnten, was würden sie uns sagen? Kafka liefert die Antwort: Der „gewesene“ Affe Rotpeter
Dez 1 um 18:30 Kunsthaus Göttingen
| Dauer: 60 Minuten | Premiere: 11. Juni 2021   Im Kunsthaus Göttingen  Seit fast einem Jahr haben das Kunsthaus Göttingen und das Junge Theater Göttingen an einer gemeinsamen Kooperation gearbeitet. Das Format des Kunsthauses