Theater Nordhausen

Theater Nordhausen / Loh-Orchester Sondershausen GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 15 – 99734 Nordhausen
Telefon: (0 36 31) 62 60 – 0 (Zentrale)
Telefax: (0 36 31) 62 60 – 147
Theaterkasse: (0 36 31) 98 34 52
Web: www.theater-nordhausen.de

 

Apr 26 um 18:00 Theater Nordhausen, Foyer
Blick hinter die Kulissen mit dem Intendanten Werfen Sie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Theaters! Begleitet werden Sie vom Intendanten Daniel Klajner. Dazu gibt es eine Brezel, ein Glas Sekt und ein Programmheft
Apr 26 um 19:30 Echte Nordhäuser Traditionsbrennerei
Musikalischer Barbesuch an traditioneller Kornquelle Uraufführung Kooperation mit der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei Veronika, der Korn ist da!“ Auch für dich, denn wo könnte frau sich besser darüber hinwegtrösten, dass dieser Schuft von Mann sie verlassen
Apr 27 um 18:00 Theater Nordhausen und Haus der Kunst Sondershausen
Am 27.04.2019 im Haus der Kunst Sondershausen, Im Loh 1, 99706 Sondershausen Am 28.04.2019 im Theater Nordhausen, Großes Haus Wolfgang Amadeus Mozart, Ouvertüre zu „Die Zauberflöte“ KV 620 Anna Korsun, „Audioguide“, UA Sondershäuser Kompositionswettbewerb 2017
Apr 27 um 18:00 Theater Nordhausen, Großes Haus
Ein Zirkusspektakel für die ganze Familie Alice verschwindet im 21. Jahrhundert und erlebt die Welt des Superganoven „Lukas Plunder“. Er verkauft ihr einen Traum, aus dem sie nie zurückkehren braucht. Sie willigt ein und taucht
Apr 28 um 18:00 Theater Nordhausen und Haus der Kunst Sondershausen
Am 27.04.2019 im Haus der Kunst Sondershausen, Im Loh 1, 99706 Sondershausen Am 28.04.2019 im Theater Nordhausen, Großes Haus Wolfgang Amadeus Mozart, Ouvertüre zu „Die Zauberflöte“ KV 620 Anna Korsun, „Audioguide“, UA Sondershäuser Kompositionswettbewerb 2017
Mai 3 um 19:30 Theater Nordhausen, Großes Haus
Gastspiel im Rahmen der Kooperation mit dem Theater Rudolstadt Iphigenie will dem Blutvergießen ein Ende machen. Die Griechin lebt – unfreiwillig und unerkannt – als Priesterin auf Tauris, der heutigen Krim. Sie ist das Kind
Mai 4 um 18:00 Wiehe, Festsaal am Stadtpark
Neben Mozarts vergnüglichem Divertimento KV 251, das er einst zum Namenstag seiner Schwester „Nannerl“ komponierte, und der schon auf den späteren Meister vorausweisenden frühen Streichersinfonie von Mendelssohn gibt es zwei unbekanntere Werke zu entdecken. Der
Mai 4 um 19:30 Theater Nordhausen, Großes Haus
Der große Heinz Erhardt Abend Er heißt nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie auch alle herzlich willkommen. Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardt-Brille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht,
Mai 4 um 19:30 Saalfeld, Meininger Hof
Oper in vier Akten Libretto von Arrigo Boito In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Liebe und Hass, Eifersucht und Intrigen, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt – Shakespeares Tragödie bot Giuseppe Verdi den besten Nährboden für eine dramatische
Mai 5 um 11:00 Haus der Kunst, Sondershausen
Sergej Prokofjew, Peter und der Wolf Mit einem Holzbläserquintett des Loh-Orchesters Sie möchten Ihre Kinder für Musik begeistern, wagen sich aber noch nicht in ein „richtiges“ Orchesterkonzert? Dann sind Sie herzlich eingeladen zu unseren Matineen
Mai 5 um 15:00 Theater Nordhausen, Großes Haus
Tanzgala der Tanzschule Taimba
Mai 5 um 18:00 Theater Nordhausen, Theater unterm Dach
ine traumhafte Ballettspielzeit: Nach „Ein Sommernachtstraum“ haben die Tänzerinnen und Tänzer im Frühsommer erneut den Traum frei, als Choreographen tätig zu sein. Ballettdirektor Ivan Alboresi vertraut der Phantasie und der Kreativität seines Ensembles und bietet
Mai 5 um 18:00 Echte Nordhäuser Traditionsbrennerei
Musikalischer Barbesuch an traditioneller Kornquelle Uraufführung Kooperation mit der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei Veronika, der Korn ist da!“ Auch für dich, denn wo könnte frau sich besser darüber hinwegtrösten, dass dieser Schuft von Mann sie verlassen
Mai 6 um 19:30 Theater Nordhausen, Großes Haus
Norwegen – Schweden – Finnland
Mai 7 um 15:00 Saalfeld, Meininger Hof
Oper in vier Akten Libretto von Arrigo Boito In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Liebe und Hass, Eifersucht und Intrigen, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt – Shakespeares Tragödie bot Giuseppe Verdi den besten Nährboden für eine dramatische
Mai 7 um 19:00 Theater Nordhausen, Foyer
Intendant Daniel Klajner bringt den Südharz zum Kochen! Auch in der Spielzeit 2018/19 gibt es die beliebte Theaterkochshow „Küchenklatsch bei Klajner“. Und da geht es um mehr als um Rezepte und Küchentipps. Als Gäste lädt
Mai 8 um 15:00 Theater Nordhausen, Großes Haus
Gastspiel im Rahmen der Kooperation mit dem Theater Rudolstadt Iphigenie will dem Blutvergießen ein Ende machen. Die Griechin lebt – unfreiwillig und unerkannt – als Priesterin auf Tauris, der heutigen Krim. Sie ist das Kind
Mai 8 um 19:30 Theater Nordhausen, Achteckhaus Sondershausen
Abschlusskonzert des 28. Internationalen Sondershäuser Meisterkurses 2019 für Klavier Eines der beliebtesten Soloinstrumente steht im Mittelpunkt des Tradition gewordenen Internationalen Sondershäuser Meisterkurses. Unsere Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein, welche der zahlreichen Höhepunkte aus der
Mai 9 um 19:30 Theater Nordhausen, Großes Haus
Buch von Joe Masteroff nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood Gesangstexte von Fred Ebb Musik von John Kander Deutsch von Robert Gilbert in der reduzierten
Mai 10 um 19:30 Theater Nordhausen, Großes Haus
Buch von Joe Masteroff nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood Gesangstexte von Fred Ebb Musik von John Kander Deutsch von Robert Gilbert in der reduzierten
Mai 11 um 19:00 Zappelline Zelt am Altentor
Konzert trifft Artitstik Felice und Cortes sind Verwandlungskünstler und Multitalente. Sie ist brillante Sängerin, Songwriterin und tanzt. Er gewinnt sein Publikum mit einem atemberaubenden Schlagzeugsolo, mit Jonglage, Flugexperimenten und Poesie. Diese zwei Künstler verbindet ein
Mai 11 um 19:30 Theater Nordhausen, Großes Haus
Buch von Joe Masteroff nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood Gesangstexte von Fred Ebb Musik von John Kander Deutsch von Robert Gilbert in der reduzierten
Mai 12 um 11:00 Theater Nordhausen, Theater unterm Dach
Sergej Prokofjew, Peter und der Wolf Mit einem Holzbläserquintett des Loh-Orchesters Sie möchten Ihre Kinder für Musik begeistern, wagen sich aber noch nicht in ein „richtiges“ Orchesterkonzert? Dann sind Sie herzlich eingeladen zu unseren Matineen
Mai 12 um 14:30 Theater Nordhausen, Großes Haus
Gastspiel im Rahmen der Kooperation mit dem Theater Rudolstadt Iphigenie will dem Blutvergießen ein Ende machen. Die Griechin lebt – unfreiwillig und unerkannt – als Priesterin auf Tauris, der heutigen Krim. Sie ist das Kind
Mai 12 um 15:00 Saalfeld, Meininger Hof
Oper in vier Akten Libretto von Arrigo Boito In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Liebe und Hass, Eifersucht und Intrigen, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt – Shakespeares Tragödie bot Giuseppe Verdi den besten Nährboden für eine dramatische
Mai 12 um 18:00 Theater Nordhausen, Theater unterm Dach
ine traumhafte Ballettspielzeit: Nach „Ein Sommernachtstraum“ haben die Tänzerinnen und Tänzer im Frühsommer erneut den Traum frei, als Choreographen tätig zu sein. Ballettdirektor Ivan Alboresi vertraut der Phantasie und der Kreativität seines Ensembles und bietet
Mai 13 um 18:00 Theater Nordhausen, Theater unterm Dach
am 30.03.2019 AUSVERKAUFT Stückentwicklung des Theaterjugendclubs Für die kleine Kompanie des Varieté-Theaters Animus beginnt der Tag mit einem zerbrochenen Spiegel, und die Truppe scheint ab diesem Moment vom Pech verfolgt zu sein: Im Laufe des
Mai 14 um 18:00 Theater Nordhausen, Großes Haus
von Ronald Winter nach Motiven von L. F. Baum Ein tiefer Schnitt geht durch Dorothys Leben: Sie verlor ihre Eltern und muss nun in das unwirtliche Kansas zu Onkel und Tante ziehen. Dort entdeckt sie
Mai 15 um 18:00 Theater Nordhausen, Großes Haus
Was geht bloß in deinem Kopf vor?!“ Das fragen sich viele Menschen wenn sie einander begegnen. Das Fragen Eltern ihre Kinder, Lehrer ihre Schüler, auch Partner fragen sich das oft gegenseitig wenn sie einander nicht
Mai 15 um 19:30 Theater Nordhausen, Achteckhaus Sondershausen
Gioacchino Rossini, Ouvertüre zu „Il barbiere di Siviglia“ Gioacchino Rossini/Ottorino Respighi, aus „La Boutique fantasque“ Gioacchino Rossini, Introduktion, Thema und Variationen für Klarinette und Orchester Gioacchino Rossini/Benjamin Britten, aus „Matinées musicales“ und „Soirées musicales“ Gioacchino